Vorige Etappe
Nächste Etappe

Relive ‚ITA VRG 15 Padova-Monselice‘

Sonntag 27° / 23 ° CMontag 25° / 19 ° CDienstag 26° / 19 ° C
Etappenstart PADOVA
Etappenankunft MONSELICE
Länge der Etappe in Km
21
Land der Strecke Italy
Region Veneto
Höhenunteschied Aufwärts
0
Höhenunteschied Abwärts
0
Schwierigkeitsbewertung nach CAI E
Geeignet für  Foot
File (.KMZ)zur Befolgung des Weges 

Blaue Linie: Variante für Radfahrer

File .kmz
   
 Open Street Map über Outdooractive  öffnen

Schon prähistorischen Siedlungen ab dem XI-X Jhd. v. Chr. sind im Gebiet des heutigen Zentrums Paduas von den Archäologen festgestellt worden. Der Sage nach soll die Gründung der Stadt im Jahr 1132 v. Chr. seitens Antenores stattgefunden haben, eines trojanischen Prinzen, der vor der Zerstörung Trojas geflohen war. Es ist mittlerweile aber bekannt, dass diese Sage aus einer von Titus Livius verursachten historischen Fälschung stammt, der seine Stadt auf den Rang Roms heben wollte. Seitdem war es ab 49 v. Chr. römisches “Municipium”. In der Zeit Augustus wurde die Stadt zu einem der wichtigsten Zentren der X Regio. Dank der Bearbeitung der Wolle aus der Asiago Hochebene erlangte die Stadt in der kaiserlichen Zeit großen Reichtum. Zahlreiche Hauptverkehrswege verbanden Padua mit den wichtigsten römischen Zentren der Zeit: die Via Annia mit Adria und Aquilea, die Via Medoaci mit der Valsugana und der Asiago Hochebene, die Via Astacus mit Vicenza, die Via Aurelia mit Asolo, die Via Aponense mit den Thermalorten der Euganeischen Hügel.
Keinerlei Probleme bei dieser Etappe: der Wegverlauf folgt hauptsächlich dem ausgeschilderten Antoniusweg (Cammino di Sant’Antonio). Wir starten von Piazza del Santo, bei der Basilika, und nehmen die Via Beato Luca Belludi, die uns nach 250 m zum Prato della Valle bringt, den vielleicht weitesten Garten-Platz Italiens. Den ganzen Platz durchqueren wir und an der Südseite nehmen wir die corso Vittorio Emanuele II. Nach 600 m biegen wir  dann durchqueren wir Piazza Santa Croce und folgen 300 m lang dem Radweg des Viale Felice Cavallotti. Nach der Hausnummer 14 biegen wir rechts ab und, immer noch auf einem Radweg, kommen wir zum Zusammenfluß eines der vielen Kanäle mit dem Fluß Bacchiglione.

Wir überqueren die erste Brücke links, dann laufen wir rechts auf die zweite Brücke und wieder rechts, 200 m am Ufer entlang und überqueren die dritte Brücke, geradeaus zur Vierten. Danach biegen wir links ab in die Via Mandria, Radweg am Battaglia Kanal. Nach Monselice sind es nun 18 Km immer geradlinig, doch mit mancher architektonischen oder städtebaulichen Überraschung, wie Villa Molin, Mezzavia, Schloß des Catajo, Battaglia Terme mit der hübschen Brücke auf dem Kanal, die Therme und Villa Selvatico, dann Villa Emo und zuletzt Monselice.

WARNUNG! In den Feuchtgebieten der Ebenen versorgen Sie sich mit Produkten gegen Mücken!

Für die Beschreibung der Strecke siehe den Reiseführer von Simone Frignani

In fetter Schrift die von uns bereits getesteten Einrichtungen
In Rot die Einrichtungen mit vergünstigten Tarifen für Pilger(mit Pilgerpass*)

(*) die Preise könnten unter bestimmten Bedingungen geändert werden; es wird gebeten, zeitig zu buchen und nach der Bestätigung fragen

Wie man dorthin kommt

aeroporto Bologna Marconi (www.bologna-airport.it) > navetta Bologna-FS = (www.tper.it); tel. +39-051-290290 TRENO – (www.trenitalia.com) Stazione FS Bologna – Stazione FS Padova  
aeroporto Verona-Catullo (www.aeroportoverona.it) > navetta Verona-FS = (www.atv.verona.it); tel. +39-045-8057811 TRENO – (www.trenitalia.com) Stazione FS Verona – Stazione FS Padova  
aeroporto Milano-Orio al Serio (www.orioaeroporto.it) > navetta Bergamo-FS = (www.atb.bergamo.it); tel. +39-035-236026 TRENO – (www.trenitalia.com) Stazione FS Bergamo – Stazione FS Padova  
aeroporto Venezia-MarcoPolo (www.veniceairport.it) > navetta Mestre -FS = (www.atvo.it); tel. +39-0421-594672 – Airport Shuttle Service: www.airservicepadova.it
Prenotazione Shuttle Service: padova.booking-on-line.com
TRENO – (www.trenitalia.com) Stazione FS Venezia-Mestre – Stazione FS Padova  

wo man essen kann

  TYPICAL DISHES = Veneto TYPICAL DISHES = Zainoo    
A&O Via Marconi,116 – 35027 PADOVA 049-625968    
Auchan Via Venezia,61 – 35129 PADOVA 049-8690111    
Despar Piazzetta Conciapelli,24 – 35133 PADOVA      
Despar Via Marin,9 – 35133 PADOVA      
COOP Via della Zabarella,15 – 35100 PADOVA      
Sigma Via Tadi,22 – 35100 PADOVA      
Sigma Via Boccaccio,94 – 35100 PADOVA      
Ristorante Le Due Rosa – Al Santo Via Marconi, 8 – 35043 MONSELICE-PD 345-2150239 / 0429-1703992 duerosa2011@libero.it  
Piadineria-Panineria La Tasquita Via L.Cadorna,92 – 35043 MONSELICE-PD 329-4695562 latasquita@libero.it  
Bar l’Ostaria Ca‘ Oddo Via Albere,2  – 35043 MONSELICE-PD      

Wo schlafen

Bike Service

Unterstützung

I.A.T. MONSELICE Via del Santuario, 6 -35043 MONSELICE PD 0429 783026 turismo@comune.monselice.padova.it ; info@monseliceturismo.it www.monseliceturismo.it

Foto von der Bühne

Monselice