Am 24. Oktober 2019 reisten VRG und EAVRG nach Venetien, um sich mit der Verwaltung der Gemeinde Anguillara Veneta und der LAG Patavino in Monselice und der LAG Delta Po in Bosaro in Rovigo zu treffen. In Begleitung des ehemaligen Bürgermeisters von Anguillara, Luigi Polo, wurden wir vom neuen Bürgermeister, Ing. Dr. Alessandra Buoso. Wir haben dem Bürgermeister das Banner der Region Venetien sowie die Broschüren in italienischer und englischer Sprache übergeben, die uns von der Region selbst zur Verfügung gestellt wurden. Anguillara wird die Referenzgemeinde der Via Romea Germanica in Venetien und Luigi Polo unser regionaler Referent sein. Mit der LAG Patavino und deren Direktorin Giuseppina Botti wurde ein sehr produktives Treffen durchgeführt, um sich kennenzulernen und die nächsten Eingriffe auf dem Territorium zu planen. An der LAG Patavino sind 6 Gemeinden beteiligt, die von der VRG durchquert werden (Montegrotto, Due Carrare, Battaglia, Monselice, Pozzonovo, Anguillara). Später in Bosaro das Treffen mit dem GAL Delta Po (unserem Mitglied), vertreten durch dessen Direktor Stefano Fracasso. Die beteiligten Gemeinden sind 4 (Bosaro, Pontecchio, Guarda Veneta, Polesella). In naher Zukunft werden kognitive Treffen mit den beiden Gemeindegruppen in Kürze erwartet, wobei benachbarte Gruppen hinzukommen werden, die an der Überquerung der Via Romea Germanica interessiert sind, jedoch nicht in der LAG enthalten sind.